Spiele ohne SR/SRA

Spiele ohne Schiedsrichter (SR/SRA)

Sa 27.08.2016
11:45
FC Stäfa d
FC Altstetten ZH c
SR
Meisterschaft Junioren C 2. Stärkeklasse / Herbstrunde
Spielnummer 189210
Spielfeld: Frohberg, Stäfa - Platz 3 (Kunstrasen)
Umkleideort: Frohberg, Stäfa
Für 2. Liga nur zugelassen, wenn Hauptplatz unbespielbar.
12:00
Team Seefeld/Witikon a
FC Dietikon a*
SR
Meisterschaft Coca-Cola Junior League C / Herbstrunde
Spielnummer 188508
Spielfeld: Lengg, Zürich - R1
Umkleideort: Lengg, Zürich
Das Spiel kann auf Kunstrasen ausgetragen werden (bis 4. Liga / ohne Coca-Cola-League). Es darf nur in Nocken- oder Turnschuhen gespielt werden. Erste Liga: Spezielle Auflagen Komitee beachten.
15:00
FC Schlieren b
FC Horgen c
SR
Meisterschaft Junioren C 2. Stärkeklasse / Herbstrunde
Spielnummer 189119
Spielfeld: Zelgli, Schlieren - Platz 2
Umkleideort: Zelgli, Schlieren
Das Spiel kann auf dem Kunstrasen ausgetragen werden. Es darf nur in Nocken- oder Turnschuhen gespielt werden.
17:00
SV Muttenz
FC Lerchenfeld
SRA2
Meisterschaft 2. Liga interregional / -
Spielnummer 106105
Spielfeld: Sportplatz Margelacker, Muttenz - 1
Umkleideort: Sportplatz Margelacker, Muttenz
Spiel (ausser 1. Liga) kann auch auf Kunstrasen stattfinden, nur Nockenschuhe erlaubt!
Sa 03.09.2016
14:00
SC YF Juventus
Team Ticino
SR
Meisterschaft U-15 / -
Spielnummer 128039
Spielfeld: Juchhof 1, Zürich - Platzzuteilung erfolgt vor Ort
Umkleideort: Juchhof 1, Zürich
Das Spiel kann auf dem Kunstrasen ausgetragen werden (keine Stollenschule erlaubt!).

Wir suchen Schiedsrichter, welche sich auf Pikett zur Verfügung stellen, wenn für ein Spiel kurzfristig kein Schiedsrichter zur Verfügung stehen sollte.

Sollte ein auf Pikett zur Verfügung stehender Schiedsrichter nicht zum Einsatz kommen, wird ihm dafür trotzdem ein Spiel für die Statistik verbucht.

Bitte meldet euer Interesse schnellstmöglichst an das Sekretariat des FVRZ (Telefon-Nr. 044 732 22 27).

Wir danken euch für eure Mithilfe!

Spiele ohne SR/SRA oder Turniere ohne SR: Zum Beachten!

  • Es ist nicht erlaubt, mehr als 3 Einsätze pro Woche (Montag bis Sonntag) zu bestreiten.
  • Es ist nicht gestattet, 3 Einsätze hintereinander (z.B. FR / SA / SO) zu haben.
  • Es ist darauf zu achten, dass innerhalb von 21 Tagen nicht die gleiche Mannschaft zweimal übernommen wird.
  • Es ist nicht erlaubt, Trainingsspiele des eigenen Vereins zu leiten.
  • Pro Wochenende darf nur ein Spiel aus der Kategorie 2./3. Liga geleitet werden. Es darf also nicht am Samstag und Sonntag je ein 2. Liga- oder 3. Liga-Spiel gepfiffen werden oder an beiden Tagen je ein Spiel aus den besagten Ligen (Sa. 3. Liga und So. 2. Liga oder umgekehrt).
  • Wer darf was pfeifen (PDF)