Fussballverband Region Zürich

Trainer-Einsteigerkurs vom 19./20. August 2017

Kinderbetreuung für trainierende Eltern

Am Einsteigerkurs „SFVFVRZ E/A 5/17“ möchten wir trainierenden Eltern den Kursbesuch ermöglichen, indem wir während der Kursdauer eine Kinderbetreuung für 3-10jährige Kinder anbieten. Die Dienstleistung ist kostenlos und wird von ausgebildeten Kindergärtnerinnen geleistet. Der Kursort „Migros Sport- und Erlebnispark Milandia“ eignet sich hervorragend dafür, Kindern ein interessantes und abwechungsreiches Programm anzubieten.

Interessierte Trainerinnen und Trainer nehmen nach erfolgter Kursanmeldung umgehend mit dem Kursleiter (Oscar Mesonero / Mail: oscar.mesonero@bluewin.ch) Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten.

Mit diesem ausserordentlichen Angebot möchten wir in erster Linie trainierende Eltern ansprechen, welche bisher aufgrund ihrer familiären Auslastung an einem Kursbesuch verhindert waren.

zurück

Auch Silbermedaillen haben ihren Wert

von Bruno Füchslin, Medienberichterstatter FVRZ,
bfoxli@bluewin.ch
 

Ob die Pokale und Preise der Cupsieger Saison 2016/17 ihre definitiven Plätze im Clubhaus schon gefunden haben? 13 Teams kehrten von Donnerstag bis Samstag mit diesen im Regionalfussball begehrten «Souvenirs» nach Hause zurück. Einige Kinder der jüngsten Finalisten dürften mit der Medaille um den Hals schlafen gegangen sein. Verlierer kramen spätestens einen Tag nach der Endspielniederlage die silberne Auszeichnung wieder hervor und erkennen einen andern Wert als «nur» Zweite(r) geworden zu sein. Es ist der Leistungsausweis, sich überhaupt zum Saisonhöhepunkt qualifiziert zu haben.

Für viele der an die 400 Fussballerinnen und Fussballer bedeuteten die Finalteilnahmen Höhepunkte ihrer Karriere, auch wenn ihre aktive Fussballzeit noch weiter geht und Hoffnungen auf «noch mehr» bestehen. Erst dann, wenn die Kicker-Pantoffeln definitiv am Nagel hängen und in einer stillen Stunde Rückblicke vorbeiziehen, kommen den ausgetragenen 13 Partien eine Extra-Bedeutung mit dem bekannten «Weisch-na»-Effekt zu.

Der FVRZ bedankt sich bei allen, die sich in allen Belangen fair verhalten und zu einem tollen Anlass beigetragen haben. Namentlich dem Gast gebenden FC Kloten und all seinen vielen Helfern einmal mehr ein herzliches «merssi boggu».