News-Archiv 2019

In stillem Gedenken

Köbi Kuhn, Ehrenmitglied FVRZ

 

 

Schlieren, 27. November 2019

 

Todesanzeige

 

Traurig teilen wir Ihnen mit, dass unser Ehrenmitglied

 

Köbi Kuhn

12. Oktober 1943 - 26. November 2019

 

nach langer Krankheit verstorben ist.

 

Mit seiner Persönlichkeit, seinem Talent und seinem Engagement prägte Köbi Kuhn den Schweizer Fussball. Dem FC Zürich blieb Köbi während seiner Karriere als aktiver Fussballer treu, mit Ausnahme eines zweimonatigen Abstechers 1969 zum Stadtrivalen GC. Köbi trug in 63 Länderspielen das Trikot des Schweizer Nationalteams. Zwischen 1995 und 2001 war der kürzlich 76 Jahre alt gewordene Trainer der Schweizer U-21 und danach bis 2008 jener des A-Nationalteams. Mit Kuhn als Chefcoach qualifizierte sich das A-Nationalteam 2004 für die EM in Portugal, 2006 für die WM in Deutschland und bestritt 2008 die Heim-EM. Drei Turnier-Teilnahmen in Folge hatte vor ihm kein Schweizer Nationaltrainer geschafft.

 

Köbi Kuhn hat stets jene Eigenschaften vorgelebt, welche für den FVRZ so wichtig sind: Ruhe und Besonnenheit als Trainer; Fairness gegenüber Schiedsrichtern, Gegnern und eigenen Spielern; Clubtreue; Engagement für den Juniorenfussball. Im Jahre 2009 wurde er vom FVRZ für seine Verdienste mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

 

Wir trauern um einen verdienstvollen Freund und werden ihn stets in dankbarer Erinnerung behalten. Seinen Angehörigen sprechen wir unser herzlichstes Beileid aus.

 

FUSSBALLVERBAND REGION ZÜRICH

Regionalvorstand

 

Die öffentliche Trauerfeier findet am Freitag, 13. Dezember 2019, um 14.00 Uhr im Grossmünster in Zürich statt.

 

 

 

zurück
27.11.2019

In stillem Gedenken

08.10.2019

18. FVRZ-Gala

09.09.2019

18. FVRZ-Gala

06.09.2019

Wir gratulieren!

21.08.2019

FVRZ-Wettbewerbe

28.04.2019

In stillem Gedenken

23.04.2019

Neue Saison 2019/20

17.04.2019

FIFA Youth Cup 2019

16.01.2019

In stillem Gedenken