Regierungsrat Mario Fehr ehrt Fussball-1418coaches des FVRZ

FVRZ - Trainer - Inhalt mitte

16.09.2021

Regierungsrat Mario Fehr ehrt Fussball-1418coaches des FVRZ

Am vergangenen Dienstag (14. September) hat sich Regierungsrat und Sportminister Mario Fehr im FIFA World Football Museum in Zürich bei allen 1418coaches aus der Sportart Fussball für ihr Engagement bedankt und sechs besonders aktive Jugendliche für ihren ausserordentlichen Einsatz in ihren Vereinen geehrt.

Einen besonderen Auftritt hatten sechs Juniorinnen und Junioren aus den Zürcher Fussballvereinen Adliswil, Bassersdorf, Hausen am Albis, Wetzikon und Zürich City. Zusammen mit ihren Gotten resp. Göttis wurden sie als besonders aktive 1418coaches durch Regierungsrat Mario Fehr geehrt. Die Jugendlichen leisten bereits einen wichtigen Beitrag für ihren Verein. So beispielsweise die 16-Jährige Emily Huber: «Ich gebe meine Freude am Sport gerne an Kinder weiter», meint die frisch geehrte Juniorin. Dominik Siegenthaler vom FC Wetzikon wurde mit seinem Götti Massimo Angelone ebenfalls auf die Bühne gebeten. Dominik hatte mit 15 Jahren die 1418coach-Ausbildung besucht; er hat mittlerweile 4 Jahre Erfahrung als Trainer, die J+S-Ausbildung absolviert und einen Trainervertrag mit den D-Junioren des FC Wetzikon. «Ich hatte nie Probleme, dass mich die Kinder als jungen Trainer weniger ernst nehmen – im Gegenteil, sie finden es cool, eine junge Person als Trainer zu haben, die selber gut vorzeigen kann», so Dominik.

Weitere Informationen (Regierungsrat Kanton Zürich):
Regierungsrat Mario Fehr und FIFA ehren Fussball-1418coaches | Kanton Zürich (zh.ch)

Nächster Kurs vom 23./24. Oktober 2021:
Fussballverband Region Zürich - 1418-Coach- und UEFA-C-Diplom-Trainerkurse (fvrz.ch)

Impressionen

Kurse

Übersicht Kurse FVRZ 2023 (Stand: 25.11.2022)
SFV-Kurse

Projekt Leiternachwuchs Kanton Zürich

Das Sportamt des Kantons Zürich lanciert in Zusammenarbeit mit dem FVRZ ein neues Projekt für Leiternachwuchs im Kanton Zürich. Bei «1418coach» werden 14- bis 18-Jährige an erste Leitertätigkeiten herangeführt und ihre Einsätze im Verein werden mit Beiträgen aus dem kantonalen Sportfonds entschädigt.

Ausbildungsdaten, Anmeldekarte und mehr Informationen

Stehplatz-Ausweise SFV

Bedingungen