Grundsätzliches: Junioren/Juniorinnen E

Kategorie

Junioren/Juniorinnen E: 9-, 10-jährige

Wettspielformen («play more football»)

Spielformat: 3 vs. 3 (Kleinfeld) und 6 vs. 6 (Grossfeld)

Turnierteamgrösse: optimal 8-9 Spielerinnen/Spieler

Turnierform: Turnier mit 6 Spielrunden (nach Rotationssystem) und 4 Teams (empfohlene Anzahl)

Spieldauer: 8-10 Minuten pro Spiel (Kleinfeld), 15 Minuten pro Spiel (Grossfeld)

Gesamtspieldauer: 120 Minuten (ganzes Turnier)

Pausen: 3 Minuten zwischen jeder Spielrunde, 5-10 Minuten nach 3 Spielrunden

Stärkeklassen: Promotionsklasse; 1., 2., 3. Stärkeklasse

Torspielerin/Torspieler: Nur im 6 vs. 6 wird eine Torspielerin respektive ein Torspieler eingesetzt. Pro Turnier werden mind. 2 (oder mehr) unterschiedliche Torspielerinnen respektive Torspieler eingesetzt. Die Torspielerin respektive der Torspieler darf einen Rückpass nicht in die Hände nehmen (gemäss FIFA Regel Nr. 12).

Grundsätzliches: Junioren/Juniorinnen F

Kategorie

Junioren F: 7-, 8-jährige
Juniorinnen F (inkl. Juniorinnen G): 5-, 6-, 7-, 8-jährige

Wettspielformen («play more football»)

Spielformat: 3 vs. 3 (Kleinfeld) und 4 vs. 4 (Grossfeld)

Turnierteamgrösse: Optimal 5-6 Spielerinnen/Spieler

Turnierform: Turnier mit 5-7 Spielrunden (nach Rotationssystem) und 6-12 Teams (empfohlene Anzahl)

Spieldauer: 12 Minuten pro Spiel

Gesamtspieldauer: 120 Minuten (ganzes Turnier)

Pausen: 3 Minuten zwischen jeder Spielrunde, 5-10 Minuten nach 3-4 Spielrunden

Stärkeklassen: 1, 2, 3

Torspielerin/Torspieler: Nur im 4 vs. 4 wird eine Torspielerin respektive ein Torspieler eingesetzt, welche/welcher in jeder Spielrunde gewechselt wird. Die Torspielerin respektive der Torspieler darf den Ball immer mit den Händen berühren und aufnehmen.

Grundsätzliches: Junioren G

Kategorie

Junioren G: 5-, 6-jährige

Wettspielformen («play more football»)

Spielformat: 2 vs. 2 (Kleinfeld) und 3 vs. 3 (Kleinfeld)

Turnierteamgrösse: Optimal 3-4 Spielerinnen/Spieler

Turnierform: Turnier mit 6-8 Spielrunden (nach Rotationssystem) und 7-16 Teams (empfohlene Anzahl)

Spieldauer: 10 Minuten pro Spiel

Gesamtspieldauer: 120 Minuten (ganzes Turnier)

Pausen: 3 Minuten zwischen jeder Spielrunde, 5-10 Minuten nach 3-4 Spielrunden

Stärkeklassen: 1, 2

Torspielerin/Torspieler: keine respektive keiner

 

Zum Beachten:

Der Boom im Kinderfussball hält unvermindert an. In Scharen laufen die Kinder den Vereinen zu, um die beliebteste und gleichzeitig einfachste Spielsportart auszuüben. Es ist unsere Aufgabe, diese Begeisterung über den Kinderfussball hinaus zu halten und zu fördern, denn diese Kinder sind später Junioren-, Aktiv- und Seniorenfussballer/innen, aber auch Trainer/innen und Funktionäre.

Und wir dürfen dabei nie vergessen: den Fussball, den die Kinder spielen müssen, wird von Erwachsenen gemacht und dem sollten wir Rechnung tragen.